Jüdisch-muslimische Begegnung in der Europaplatz Moschee

Anlässlich der letztjährigen «Nacht der Religionen» am 12. November 2016 haben der «Muslimische Verein Bern» und die «Jüdische Gemeinde Bern» im Rahmen des Themas «aufGleisen» eine gemeinsame Veranstaltung organisiert. Um 20:00 Uhr fand im Dialogbereich des Hauses der Religionen eine Podiumsdiskussion zwischen Imam Mustafa Memeti und Rabbiner David Polnauer statt. Hernach wurden um 21:30 Uhr in der Europaplatz Moschee islamische und jüdische Lieder vorgesungen sowie auch Suren und Kapitel aus dem Koran und der Thora rezitiert. Die ungefähr 200 Besucher kamen so in den Genuss einer konstruktiven jüdisch-muslimischen Begegnung in Bern.

Ein Kommentar in “Jüdisch-muslimische Begegnung in der Europaplatz Moschee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.