Grossmufti von Kosovo besucht Europaplatz Moschee

Anlässlich seiner Diaspora-Reise in der Schweiz, hat der Grossmufti von Kosovo, Naim Tërrnava, heute Nachmittag die Europaplatz Moschee in Bern besucht. Der Grossmufti hielt eine imposante Rede vor der versammelten Menge und beglückwünschte Imam Mustafa Memeti und den Mitgliedern des Muslimischen Vereins Bern zum neuen Standort am Europaplatz im «Haus der Religionen» inmitten der Bundesstadt Bern. Gleichzeitig betonte er die Wichtigkeit des interreligiösen Dialoges und des friedlichen Zusammenlebens zwischen den verschiedenen Religionen und Kulturen.

Im Anschluss des Grusswortes und eines kurzen Referats stand der Grossmufti den anwesenden Gläubigen schliesslich auch Rede und Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.